Bestatter Würzburg: Hausmesse beim Bestattungsunternehmen Welt-Bestattung

Motorrad-Bestattung-Harley-Biker
Motorrad-Bestattung-Harley-Biker

Einladung zur Hausmesse

 

Vom Freitag den 11. bis Sonntag den 13. April findet in der Bronnbachergasse 14 in Würzburg eine Hausmesse der Firma Welt-Bestattung statt.

 

Die Firma Welt-Bestattung ist dafür bekannt, auch bei besonderen Wünschen, ob im letzten Willen geäußert oder von den Hinterbliebenen gewünscht, alles zu tun um eine würdevolle Beisetzung zu organisieren. Mit ihren geschulten Fachkräften wird eine Trauerfeier am Sarg zur persönlichen Abschiednahme für Verwandte. Aber auch Freunde, Nachbarn oder Bekannte haben so die Möglichkeit dem Verstorbenen zu gedenken und ihn in bester Erinnerung zu erhalten.

 

Von rein informativer, neutraler Erstberatung für Interessierte, bis detaillierte, qualifizierte Beantwortung aller Fragen rund um Trauer, Bestattung aber auch Formalitäten, Kosten und Finanzierung, sowie Rechte und Pflichten von Angehörigen können während der Veranstaltung geklärt werden. Die Trauerfeier am (offenen?) Sarg ist genauso ein Thema wie alternative Formen der Beisetzung wie See-, Wald-, Diamant-, oder Weltraumbestattung. Informieren Sie sich unverbindlich

 

Neben einer Übersicht traditioneller Bestattungsarten werden auch Themenbestattungen präsentiert. So können beispielsweise Fränkische Winzer in einer Winzerbestattung mit einem Winzersarg beigesetzt werden. Hier ist der Sarg z.B. mit geschnitzten Weintrauben-Motiven verziert. Die Dekoration der Trauerfeier erfolgt mit Weinblättern und -trauben, Bilder von Weinbergen können mit mobilen Displays und Bannern einen stilvollen Hintergrund bilden. Sterbebilder und Danksagungen können themenbezogen gestaltet werden.

 

Auch präsentiert wird eine Motorrad-Bestattung mit einem einzigartigen Gespann einer Harley-Davidson Electra Glide mit einem speziell angefertigten Beiwagen zum Sargtransport, selbstverständlich nach allen Vorgaben der Bestattungskraftwagen-Verordnung und vom TÜV abgenommen. So können Biker eine außergewöhnliche aber trotzdem würdevolle letzte Fahrt mit dem Verstorbenen unternehmen. Es werden auch thematische Sarggestaltungen gezeigt, wie der schwarz-orangene Sarg für Harley-Freunde.

 

Am Samstag den 12. April gibt es um 14:00 Uhr ein Vortrag der Fa. FriedWald, welche auch am Schwanberg bei Kitzingen einen Waldfriedhof für Baumbestattungen betreibt. Hier erfahren Sie welche Möglichkeiten diese Form bietet, wie das mit der Baumauswahl funktioniert und was das kostet.

 

In der ständigen Ausstellung sehen Sie eine große Auswahl an Särgen und Urnen in jeder Preisklasse und für jeden Geschmack. Von der einfachen Fichtentruhe bis zum lederbezogenen Edelsarg, von der Stahlblechurne bis zum handgefertigten Einzelstück aus ausgesuchten Hölzern können Sie bei Welt-Bestattung besichtigen.

 

Informieren Sie sich auch über die vielfältigen Möglichkeiten der Gestaltung von Trauer-Drucksachen, oder der Dekoration für die Trauerfeier, welche in der hauseigenen Grafikabteilung erstellt und mit eigenen Geräten gedruckt werden können. Ob ein eigenes Lieblingsmotiv oder ein Foto des Verstorbenen auf Leinwand, ein stimmungsvolles Rollup-Display oder individuelle Beschriftung von Sarg oder Urne mit umweltfreundlicher Spezialfolie, hier können Sie sich in Ruhe umsehen und sich ohne zeitlichen Druck eine Vorstellung davon machen, wie eine Trauerfeier arrangiert werden kann.

 

Welt-Bestattung arbeitet mit allen Friedhöfen und Krematorien und bietet auch Überführungen in alle Länder der Welt. Natürlich werden Vorgaben, Riten und Besonderheiten aller Religionen beachtet und berücksichtigt. Nutzen Sie die Gelegenheit sich unverbindlich zu informieren und die Firma kennen zu lernen damit Sie sich im Trauerfall ganz auf die Trauer und Abschiednahme konzentrieren können.

 

P.S.: Eine persönliche Beratung kann natürlich jederzeit, auch außerhalb der Hausmesse, erfolgen. Und im Notfall sind wir selbstverständlich rund um die Uhr erreichbar.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Andreas Janke (Donnerstag, 03 April 2014 15:39)

    Ihr habt geniale Särge, die Ausstellung ist nur zu Empfehlen. Der Harley-Sarg einfach top. Danke auch für die freundliche Bewirtung