Die Bestattungskultur in Deutschland hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten stark verändert.

Wasserfallbestattung Naturbestattung
Wasserfallbestattung Naturbestattung

Die Bestattungskultur in Deutschland hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten stark verändert. Standesgemäß gediegene Beerdigungen nach traditionellem Muster sind außer Mode gekommen. Der Trend geht zu individuellen Bestattungen oder Billigangeboten, wie das Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln festgestellt hat.

Trends im Bestattungsrecht

Die Zeiten, zu denen das Friedhofs- und Bestattungsrecht ein scheinbar ödes Randgebiet war, sind endgültig vorbei: Ob die "Urne zu Hause", Weltraumbestattung, Sargdiscounter, oder gar Totenasche als zu Diamant gepresstes Schmuckstück - heute scheint beinahe alles möglich. Mit den aktuellen Trends befasst sich am Donnerstag eine Fachtagung in Speyer. Hier geht es zu einem sehr guten Bericht  über Fridhofs- und Bestattungrecht von Torsten Barthel. Die darin beschriebenen Bestattungsarten werden von Welt-Bestattung in Würzburg angeboten.

Naturbestattungen in der Schweiz, Seebestattung (geht auch am Bodensee) Flussbestattung, Luftbestattung oder Diamantbestattung

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0