Seebestattung: Eine Seebestattung kann eine preiswerte Alternative zu herkömmlichen Bestattungsarten Erdbestattung, Baumbestattung usw. sein.

Seebestattung Weltweit
Seebestattung Weltweit

Ihr letztes Recht: Bestimmen, Sie wie und wo die „Ewige Ruhe“ stattfinden soll.

Was passiert nach Ablauf der Grabmiete? Dies Frage müssen Sie sich bei einer Seebestattung erst gar nicht stellen.

Eine Seebestattung kann eine preiswerte Alternative zu herkömmlichen Bestattungsarten (Erdbestattung, Baumbestattung usw.) sein.

es fallen keine Kosten für Grabstein, Grabmiete und Grabpflege an.

"Alles Leben ist hervorgegangen aus dem „unendlichen, ewigen Meer“.

Es ist nur natürlich, die Asche des geliebten verstorbenen Menschen dem Kreislauf der Natur zurückzugeben - um würdig und zeitlos die ewige Ruhe zu finden.

Viele Menschen fühlen sich dem Meer verbunden, sei es, sie sind zur See gefahren, haben gerne Urlaub am Meer gemacht, oder weil alles Leben aus dem Meer kommt. Wir von Welt-Bestattung möchten Ihnen diesen Wunsch erfüllen. Die Seebestattung gehört zu den Naturbestattungen und setzt eine Einäscherung in einem Krematorium voraus.  

Um eine Seebestattung durchführen zu können benötigen wir eine Willenserklärung. Für die Seebestattung ist eine handschriftliche Willenserklärung erforderlich. Sie dokumentiert den Wunsch des Verstorbenen auf See bestattet zu werden. Oder aber die Angehörigen geben eine sinngemäße Willenserklärung ab. Zudem muss eine Seebestattung behördlich genehmigt werden.

 

Flussbestattung als Alternative

Seit einiger Zeit sind auch Flussbestattungen auf Binnengewässern wie Seen und Flüssen in Holland und der Schweiz möglich. ( Durch das liberalere Bestattungsrecht in den Niederlanden und der Schweiz ist dies auch von Deutschland aus möglich. Wie bieten auch Fluss und Binnenseebestattungen an. Eine Seebestattung am Bodensee oder Bielersee ist ebenfalls möglich. Bereits zu Lebzeiten sollten Sie eine Seebestattungsverfügung ausfüllen und diese bei vertrauten Personen hinterlegen.

Bei Welt-Bestattung erhalten Sie transparente Preise in Verbindung mit einer kostenlosen Beratung. Wir sind auch bundesweit für Sie tätig. Angebote zur Seebestattung finden Sie HIER

 

Wir führen Seebestattungen in der Nordsee, Ostsee, im Mittelmeer und dem Atlantik durch. Sehr beliebt sind derzeit die Kanaren oder Mallorca, aber auch z. B. der Bodensee.

 

Der Bodensee hat ein schweizer, ein deutsches und ein österreichisches Ufer. Es ist nur von der schweizer Seite aus erlaubt im Bodensee bestattet zu werden. Auf deutscher Bodenseeseite wird es auch künftig keine Urnen-Bestattungen im See geben. Eine geplante Änderung des Bestattungsgesetzes regelt ganz klar, dass der Bodensee nicht zum „Totensee” wird. Die FDP hatte eine Liberalisierung gefordert. Für die CDU ist dies jedoch völlig tabu.

... Denn die letzte Ruhe im Bodensee ist erheblich günstiger zu haben als eine reguläre Bestattung auf einem Friedhof... Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    grodek (Donnerstag, 12 Juli 2012 18:24)

    grodek@live.at

    Bitte senden Sie mir das Angebot für die (Boden)Seebestattung.
    Mein Mann ist Deutscher, in Wien lebend.

    Gruß, grodek

  • #2

    Heusel (Donnerstag, 02 März 2017 16:55)

    Bodensee Bestattung