Amy Jade Winehouse ist Tot tragen Sie sich ins Kondolenzbuch für Amy ein. Gestorben am 23.07.2011

Amy Winehouse ist Gestorben
Amy Winehouse ist Gestorben

Tragisches Ende der hochbegabten Künstlerin: Im Alter von nur 27 Jahren wurde Soul-Star Amy Winehouse tot in ihrer Londoner Wohnung im Stadtteil Camden Town gefunden.

 

Die britische Sängerin Amy Winehouse, eine der erfolgreichsten Soulsängerinnen der Gegenwart, ist tot

 

Amy Winhouse war eine begnadete britische Sängerin und Songschreiberin. Ihr Musikstil umfasste RnB, Jazz, Pop, Soul und Ska.

 

 

Wir haben für Amy ein Kondolenzbuch eingerichtet, tragen Sie sich in Kondolenzbuch ein.

 

Weitere Infos über Amy Winehouse findet Ihr auf Wiki

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 18
  • #1

    Igelchen (Sonntag, 24 Juli 2011 18:32)

    Amy-
    Du wirst ziemlich verzweifelt gewesen sein, um den Weg mit Drogen und Alkohol zu suchen.
    Warum?
    Du warst erfolgreich, und irgendwie auch Einzigartig.
    Ein Tod - viel zu früh. Wobei es nie den richtigen Zeitpunkt gibt.
    Ich hoffe, dass Du nun in einer für Dich schöneren Welt wohnst - und glücklich bist.
    Lebe wohl ..........)))

  • #2

    Ghost (Sonntag, 24 Juli 2011 20:47)

    Ich sag mal selbst Schuld, wer sich mit Drogen zuballert muss sich nicht wundern so sterben!!!

  • #3

    Marion (Sonntag, 24 Juli 2011 21:01)

    Schade !!!!
    Amy Du warst eine großartige Künstlerin und ich denke Du hast Dich zugeballert um die Menschen zu ertragen die gleich verurteilen statt zu helfen.
    Mit Dir haben wir eine große Künstlerin verloren!

  • #4

    Chris (Sonntag, 24 Juli 2011 22:09)

    Wenn man sich das Konzert in Serbien ansieht (oder Asuschnitte daraus),dann fragt man sich: welche "Menschen" leben eigentlich noch auf dieser Welt? Leute, die Amy in diesem Zustand auf die Bühne gehen lassen! Wer war denn bereit, sie zu schützen? Auch, wenn sie vielleicht verloren war: Einiges hätte man verhindern können, wenn man nicht nur an Profit gedacht hätte.Aber nein: jedem war der eigene Arsch am nächsten.
    Hoffentlich findet Amy wenigstens jetzt dort, wo sie nun ist, endlich ihren Frieden und ist geschützt vor Aasgeiern.Sie alle trage mit Schuld an ihrem Tod.
    R.I.P., Amy

  • #5

    Sigrid (Montag, 25 Juli 2011 14:05)

    Amy............
    es ist viel zu früh, so eine geniale Künstlerin zu verlieren, aber ich hoffe Du hast nun deinen Frieden gefunden.....
    wir werden Dich in Erinnerung behalten

    R.I.P., Amy

  • #6

    Patrizia (Montag, 25 Juli 2011 16:51)

    Der Beitrag von Chris ist mir aus der Seele geschrieben!!
    Amy war wie so viele andere begnadete Künstler einsam und ohne wahren Freunde.
    Schade, dass wir Ihre geniale Musik nicht länger geniessen konnten !!
    R.I.P., Amy

  • #7

    Shiri n (Montag, 25 Juli 2011 18:57)

    Sie war die Soul Diva! & wird sicher nie vergessen! Ich zumindest werde es nie tun, ich bin großer Fan von ihr und dher traurig drüber. Jetzt lernst du mit den Engeln fliegen! Ruhe in Frieden!

  • #8

    gerti (Montag, 25 Juli 2011 21:46)

    Du gehst jetzt an einen besseren Ort. Dein Leid hat nun ein Ende. Wir werden Dich nie vergessen.

    In Liebe bis irgendwann

  • #9

    Andrea (Montag, 25 Juli 2011 23:20)

    Das arme Ding!
    Sie war ja noch ein Kind!
    Und so wahnsinnig talentiert!
    Es ist wirklich ein Drama!
    Was aus ihr hätte noch werden können.
    Ich war nicht Ihr größter Fan, aber es war einfach offensichtlich, dass sie mit Ihrer außerordentlichen Begabung einfach etwas ganz besonderes war.

    Denn sie hatte diesen ganz speziellen Stil.

    Es ist einfach nur traurig!
    Ein Mensch, der sich vor der ganzen Welt kaputtgemacht hat und alle haben zugeseh´n und die wohl keinen Ausweg sah.
    Das arme Mädchen!
    Nun kann sie nicht mehr zurück!

  • #10

    Gillian LE (Mittwoch, 27 Juli 2011 05:02)

    ich hab deine musik geliebt und ich werde sie weiter in die welt hinaus tragen, damit jeder weiß was für eine künstlerin du warst. dein leben war ein chaos, aber ich sehe auch die andere seite an dir. du warst für deine fans immer da und das bewundere ich an dir. ich werde dich vermissen. ruhe in frieden amy und ich weiß, da wo du jetzt bist, geht es dir bestimmt besser. amy the QUEEN of soul. i love you

  • #11

    Jacqueline (Mittwoch, 27 Juli 2011 11:13)

    Liebe Amy,deine Songs und deine Stimme habe ich geliebt,du warst einzigartig,warum alles so kam weißt du am besten.Ich wünsche Dir frieden und Gott soll seine schützende und heilende Hand über deine Seele halten,dir ruhe und frieden geben.RIP

  • #12

    Vani (Donnerstag, 28 Juli 2011 12:09)

    Amy Winehouse-ein Mensch den jeder kennt. Doch niemand wusste was tief in ihrer Seele vorgeht. Alle machen sich lustig wenn man sie im Rausch gesehen hat doch warum haben alle hingesehen und niemand hat ihr geholfen? Irgendein Weg muss doch da gewesen sein. Ich liebte ihre Musik, ihren Stil alles an ihr . Der Erfolg hat sie zerstört.

    Amy,du bist eine große Künstlerin gewesen und du wirst eine Legende sein. Ich wünsche dir das zu ganz friedlich zu Gott gefunden hast. Nun schaust du auf uns herab und siehst wie traurig wir alle sind so eine wunderbare Künstlerin verloren zu haben. Ruhe in Frieden liebe Miss WInehouse

  • #13

    Johnny (Freitag, 29 Juli 2011 22:34)

    Ich muss sagen, dass Ich geschockt war zu lesen, dass Amy Winehouse tot ist. Allerdings frage Ich mich warum, denn eine solche exzessive Drogenkarriere kann nicht ungestraft bleiben. Betrübt bin Ich nun immer noch - vielleicht aufgrund der Tatsache, einige tolle Lieder nie zu hören!

    Eine große Künstlerin, von vielen umgarnt, sei es die Musikindustrie, falsche und richtige Freunde, Ihre Familie oder Fans, starb am Ende allein. Ruhe in Frieden - jenen, den dir im Leben keiner geben konnte!

  • #14

    Richard Lenzen (Samstag, 30 Juli 2011 09:21)

    Hallo kleine Amy,

    im Himmel hast du vielleicht den Frieden und deine Ruhe, der dir auf dieser beschissenen Welt nicht vergönnt war. Ich hoffe du bist jetzt glücklich.

    Danke für deine wunderschöne Musik!!!

    Your are the Queen of great Britain and of the world!!!

    God bless you for ever!!!

  • #15

    Anonym (Samstag, 30 Juli 2011 09:53)

    Amy war kein schlechtes mädchen.Sie war doch von guten Hause,gut betucht,ne?
    Was Sie tat,war,ihre Maske nicht abzulegen.
    Sie war ein POKERFACE.
    Amy war ziemlich schlau,mit dem,was Sie tat.
    Sie hatte bestimmt viele,sehr viele Geheimnisse,die Sie nebenbei gut verdeckt hat.
    Also:Erzählt nicht so ne Scheisse über Sie!!!
    Sie allein wird am besten gewusst haben,warum Sie das tat,mit ihren Drogen-Skandalen und so.
    Sie hat nur das getan,was viele,viele Menschen in dieser großen, weiten Welt auch tun:Und getan haben.Wer weiß,was dieses Mädchen noch für Probleme hatte . . . .

  • #16

    jiminy cricket (Samstag, 30 Juli 2011 11:59)


    ein kleiner videoclip von amy jade aus dem jahr 2001, ... bevor alles begann.

    http://www.youtube.com/watch?v=4CRJo1bIPkM

    *oinka oikna oinka why you awake*, ... ist die letzte twitternachricht von @amyjademermaid (05.35.uhr 22.07.2011)

    http://mobile.twitter.com//amyjademermaid



    es ist so verdammt traurig, ... als ich letzten samstag in den abendnachrichten von ihrem tot erfahren habe, kam ich mir so erbärmlich vor.

    amy ist einzigartig. ich habe mich nie für die skandale interessiert,die überall verbreitet wurden. ... ich bin fasziniert von der intensiven leidenschaft die sie in einem alter von 23 jahren so berühmt gemacht hat. ... back to black.
    was man immer wieder hört und sieht, ist ihr exzess in der öffentlichkeit.

    das sie mit weltstars verkehrte und konzerte gab, ... war nebensache.
    sie hat bestimmt hart dafür gearbeitet, ... und jetzt ihr leben gegeben.
    nun, wo sie nicht mehr ist, bekommt sie endlich eine gebührende anerkennung, ... es tut so weh, das sie es nie erfährt.

    amy gehört nicht in den club27. amy winehouse ist wirklich etwas besonderes.

    @amyjademermaid - king and queen of camden town are coming home.

    amy jade winehouse, ... danke für deine musik, die du uns in deinem kurzem leben auf dieser welt gegeben hast.
    jetzt bist du ein stern am himmel für lange zeit.

    lg seeyou :-)

  • #17

    anonym (Montag, 23 April 2012 23:40)

    I miss you
    thank you for your songs

  • #18

    Rainer (Freitag, 27 September 2013 22:42)

    I miss you so much, so much Amy