† Kondolenzbuch für die Opfer von Newton USA †

Amoklauf Newton trauert um die Opfer
Newton trauert um die Opfer

Wir Gedenken und trauern den Opfern in Newton USA †

†  14.12.2012

 

Der Amoklauf an einer Grundschule mit ca. 27 Toten hat die USA einen sehr großen Schock gestürzt. Es ist das schlimmste Massaker in der Geschichte des Landes.
Präsident Barsck Obama "Unsere Herzen sind gebrochen"
 "Wir haben in den vergangenen Jahren zu viele dieser Tragödien durchgemacht", sagte Barack Obama. "Wir müssen zusammenkommen und bedeutsam handeln, um mehr Tragödien wie diese zu verhindern – ohne Rücksicht auf Parteipolitik."

 

Die Attacke galt den Kleinsten: An einer Grundschule in Connecticut hat ein bewaffneter Mann 20 Kinder und 6 Erwachsene umgebracht. Der Schütze ist ebenfalls tot. Die USA stehen unter Schock.

 

Die Tat ereignete sich an der Sandy Hook Grundschule in Newtown im Bundesstaat Connecticut. Der 20-jährige Adam L. stürmte am Morgen um 09.30 Uhr (Ortszeit) in das Schulgebäude und erschoss dort nach Angaben der Polizei in zwei Klassenräumen 18 Kinder. Zwei weitere Kinder sind demnach später im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen. Die getöteten Kinder waren fünf bis zehn Jahre alt. In der Schule starben auch sechs Erwachsene, darunter die Rektorin und ein Psychologe.

 

Unsere Solidarität gilt den Opfern und ihren Angehörigen
 
Gedenken auch Sie an die Opfer von Newton USA.
Schreiben Sie Ihre Beileidsbekundung in unser Kondolenzbuch.

Kommentare: 4
  • #4

    Franz (Samstag, 15 Dezember 2012 15:17)

    Diese Kranken Menschen, wie kann man nur anderen so etwas antun. Ich wünschen den Freunden und den Familien alles gute und viel Kraft.

  • #3

    erwin (Samstag, 15 Dezember 2012 13:50)

    In diesen schweren Stunden
    besteht unser Trost oft nur darin,
    liebevoll zu schweigen und
    schweigend mitzuleiden.

  • #2

    Alfred (Samstag, 15 Dezember 2012 13:38)

    Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken

  • #1

    jasmin (Samstag, 15 Dezember 2012 13:35)

    Es ist schon eine Kranke Welt in der wir Leben.
    Ich wünschen den Hinterbliebenen sehr viel Kraft.