Kondolenzbuch von Gary Moore


© livepict.com / wikimedia
© livepict.com / wikimedia

* 4. April 1952 in Belfast, Nordirland
† 6. Februar 2011 in Estepona, Spanien

 

... war Gitarrist bei der Band Thin Lizzy wo er sich sein erstes Geld als Musiker verdiente. Nachdem Moore mit der gemeinsamen Band Skid Row zwei Alben veröffentlicht hatte stieg er 1972 schließlich aus und gründete seine eigene Band "Gary Moore Band". Nachdem ersten und einzigen Album löste sich die Band auf und er ging zurück zu Thin Lizzy.

 

Mehr Informationen auf Wikipedia

Kommentare: 9
  • #9

    Carsten B. (Freitag, 18 März 2011 19:29)

    Danke für alles, was ich von Dir lernen durfte und noch lernen darf.
    Ich kanns noch immer nicht glauben und hoffe, dass ich dass nur träume und bald aufwache.
    Carsten B.

  • #8

    Sven P. (Montag, 21 Februar 2011 15:25)

    Gary war mit Hendrix der Größte! Wer Ihn live gesehen hat weiß wo von ich spreche. Die verlogene Klage gegen Ihn hat Ihm sicherlich ein Stück das Herz gebrochen. Niemand sagt aber, das J. W. der Kläger- drücke mich hier vorsichtig aus, möglicherweise die Melodie von Autumn leaves "Jazz Guitar" Klassiker aus alten Zeiten gekl..... hat. Klingt merkwürdigerweise genauso! Er hat nie genung Anerkennung bekommen für das was Er geleistet hat. Alles gut Gary!!

  • #7

    holgi.b (Sonntag, 20 Februar 2011 23:09)

    Du warst für mich der ausdruckvollste Gitarrenspieler und ein edler Lehrer.
    Konnte Deine Tod nicht fassen und habe
    nur noch geweint.Holgi.B

  • #6

    Martin (Samstag, 19 Februar 2011 12:45)

    Die Nachricht,Gary Moore ist gestorben hat mich wirklich aus dem Ruder geworfen. Ich lernte seine Musik mit 11 Jahren kennen als ich anfing Gitarre zu spielen. Mein Bruder war immer ganz fasziniert von diesem irischen Gitarristen, also musst ich mir das auch anhören....ES WAR ECHT EINE ANDERE WELT. Gary du hast echt so geile Musik gemacht, so megageile Licks gespielt die nur du konntest. Danke, für deine Musik und deine Inspiration die du mir gegeben hast.Wir werden dich nie vergessen...I´m gonna tell you, a story all about the Blues!!!!!!!!!!! R.I.P. Gary

  • #5

    mrs. montana (Samstag, 19 Februar 2011 02:22)

    mein guter freud gary,

    niemand wird dich vergessen, denn unvergessen bleibst du und dein guitarrenspiel, deine musik und dein humor...danke dir für all das, was du uns geschenkt hast! für all das, was du mir geschenkt hast!!!

    over the hills and far away, we´ll meet again! your K.

  • #4

    Tine (Mittwoch, 16 Februar 2011 18:10)

    "And I remember a friend of mine, So sad now that he’s gone"(Wild Frontier)

    Mit diesem Satz hast du Phil einen Tribut gegeben.

    "Death is just a Haertbeat away"( Out in the Fields)

    und wie wahr wurde nun dieser Satz für dich.Gary,ich werde dich vermissen,dich und deine geniale Musik,die mich viele Jahre lang begleitet hat.R.I.P.

  • #3

    Dirk (Mittwoch, 16 Februar 2011 14:31)

    Die Nachricht von deinem Tod hat mich tief getroffen weil du ,seit ich Gitarre spiele,mein größtes Idol warst und immer sein wirst! Ich danke dir für deine Musik und deine mit Abstand schnellsten und geilsten Licks!Also dann Ruhe in Frieden und vielleicht sieht man sich ja wo anders mal!!!!

  • #2

    Mark van Low (Dienstag, 15 Februar 2011 23:58)

    Gary, Du hast mich mit 13 Jahren mit dem Blues Virus infiziert, "Still got the Blues" war mein erstes Blues Album auf Kassette, ich weiß noch genau, wie ich diese Kassette für 18,95 DM im Urlaub gekauft habe! Die Vinyl Single von "Still got the Blues" habe ich auch noch sowie Dein Album "Wild Frontiers," in meinem Kinderzimmer hing ein riesig großes Konzertplakat von Dir. Du wirst für mich immer einer der sehr wenigen, weltbesten Gitarristen bleiben und glaube mir, ich als Musiker denke, dass ich dies realistisch einschätzen kann. Du, Stevie Ray und Jimi werdet da oben (oder da unten?) ne richtig geile Band auf die Beine stehen und bis in alle Ewigkeit weiter rocken und bluesen! Wir "Lebenden" jedoch verlieren mit Dir ein gewaltig großes Stück Musikgeschichte! REST IN PEACE GARY!!!

  • #1

    Monica Heeger (Dienstag, 08 Februar 2011 16:09)

    Ein Wegbegleiter durch viele ups and downs - möge er im Rockhimmel mit den anderen Größen, die vorausgegangen sind, vereint sein; für uns hier gilt: still got the blues...