Kondolenzbuch von Amy Winehouse

Amy Jadee Winehouse
Amy Jade Winehouse

* 14. September 1983 in London;

† 23. Juli 2011

Amy Jade Winehouse

Tragisches Ende der hochbegabten Künstlerin: Im Alter von nur 27 Jahren wurde Soul-Star Amy Winehouse tot in ihrer Londoner Wohnung im Stadtteil Camden Town gefunden.

 

Die britische Sängerin Amy Winehouse, eine der erfolgreichsten Soulsängerinnen der Gegenwart, ist tot

 

Fans können sich hier in unser Kodolenzbuch für Amy eintragen.

 

Amy Winhouse war eine begnadete britische Sängerin und Songschreiberin. Ihr Musikstil umfasste RnB, Jazz, Pop, Soul und Ska.

Mehr Infos über Amy Winehouse findet Ihr auf Wiki

 

Kommentare: 42
  • #42

    Weißschuh Manuela (Mittwoch, 03 August 2011 19:07)

    Ein Engel ist zur Erde gekommen
    und hat Dich mit in den Himmel genommen
    Er hält Dich sicher, er hält Dich warm, ich hoffe, du fühlst Dich geborgen in seinen Arm.

    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen
    als er deinen Namen rief
    in uns jedoch wird's nie verstummen
    es singt ganz leise seelentief

    Liebe Amy!

    egal was auch immer über Dich geschreiben und berichtet wurde - ich hab Dich so gemocht wie Du warst!

    Eine tolle Sängerin, mit einer großartigen Stimme und viel Liebe -

    Ich hoffe, du findest nun deinen Frieden.

    Ich bin traurig, das Du so oft allein gelasen worden bist...

    Ich werde Dich nie vergessen - die CD'S von Dir werden mich immer begleiten und mich an Dich erinnern lassen.

  • #41

    Bobby Garfield (Montag, 01 August 2011 21:30)

    Göttliche Stimme, verdorbener Geist.
    Ruhe in Frieden, Amy.
    Durch deine Musik bist du unsterblich.
    Ansonsten stimme ich Monika zu, alleine der Auftritt in Belgrad hätte verhindert werden müssen.

  • #40

    Erika (Samstag, 30 Juli 2011 21:45)

    Liebe Amy,
    Mit Dir ist ein einzigartiger Mensch und Künstlerin dahingegangen.
    R.I.P.
    30.07.2011

  • #39

    Gorka,Monika (Donnerstag, 28 Juli 2011 19:56)

    Mir tut es unendlich leid,dass Amy so früh gehen musste. Ich bin 1959 geboren und habe alle gekannt im legänderen Club 27, aber hatte gehofft,dass Amy da nicht reinkommt.Neben j.Joplin die beste STIMME die ich je gehört habe.
    Bin entsetzt,dass sich ihre Eltern auch rausreden, warum haben sie ihrer Tochter nicht geholfen und nur dabei zugesehen wie sie sich auf Raten umbringt - schlimm entsetzlich einfach. Diese Eltern haben für mich versagt. Und dann noch die verantwortlichen Macher im Background KOHLE MACHEN UM JEDEN PREIS, hätten sie vor peinlichen Auftritten auf div. BÜHNEN retten müssen, wie schäbbig und niederträchtig sind diese Menschen eigentlich - für die war Amy doch nur eine Ware, ätzend. Super-Soul-Stimme ruhe in Frieden und ich hoffe es geht im Himmel weiter für Dich - nur besser und zufrieden sollst Du sein. Wünsche es Dir von ganzem Herzen. Du wirst für mich unergessen sein. Ruhe in Frieden

  • #38

    Daniel (Donnerstag, 28 Juli 2011 16:41)

    Du bist eine gewaltige Erscheinung in allen Belangen und wirst dies auch für immer bleiben.Du hast gelebt wie Du es für richtig gefunden hast und niemand hat das Recht darüber zu philosophieren, hätte mir aber sehr gewünscht, dass Du ohne den Begleiter Alkohol irgendwann klargekommen wärst.Ich bin Halb Engländer, meine Familie ist in der Grafschaft Kent zu Hause, nicht weit von Dir entfernt und ich bin stolz darauf.Ruhe in Frieden

  • #37

    Angelo Frei (Mittwoch, 27 Juli 2011 22:05)

    Traurig, dass Amy so jung gestorben ist, sie war eine besondere Frau. Ruhe in Frieden Amy.

  • #36

    Sabine (Mittwoch, 27 Juli 2011 12:59)

    Es tut mir so unendlich Leid , daß Du es nicht mehr geschafft hast.Ich danke Dir für Deine wundervolle Musik und Stimme die mich an düsteren und auch schönen Tagen immer begleitet hat.
    Egal was die Leute von Dir sagen , Du warst trotz allem eine besondere Frau.
    Ich hoffe ,Du hast nun Deinen Frieden gefunden.
    No more back to Black . RIP Amy .

  • #35

    Bettina (Dienstag, 26 Juli 2011 13:56)

    Meine liebe Amy, ich danke Dir für diese wunderbare Musik mit der Du uns verzaubert hast. Und egal was so manch einer über Dich gedacht hast, für mich warst Du ein ganz besonderer Mensch und ich werde Dich immer in Erinnerung behalten. Ich hoffe es geht Dir gut, dort wo Du jetzt bist, und Du findest endlich Deinen inneren Frieden. R.I. P my lovely Amy

  • #34

    Manuela-Doris (Dienstag, 26 Juli 2011 10:27)

    Amy,warum hast Du uns verlassen?Deine Musik ist das größte,was man je gehört hat,Deine Stmme macht gute Laune und Mut,wenn es einem schlecht geht.Ruhe nun in Frieden.Du wirst weiterleben in unseren Herzen und durch Deine einmalige Musik.Wir lieben Dich!We still love you.Bye,Amy.

  • #33

    Sigrid (Dienstag, 26 Juli 2011 08:40)

    Amy, Du bist und bleibst eine einziartige und wunderbare Künstlerin, ich hoffe Du hast den für Dich gesuchten Frieden gefunden.

    R.I.P. Amy

  • #32

    Dirk Pagels (Dienstag, 26 Juli 2011 08:38)

    Herzliches Beileid an die Angehörigen von Amy .Mit Ihr haben wir eine erstklassige Soul -Sängerin verloren . Amy Jade hat viele Fan Herzen mit Ihrer Musik in Ihren Bann gezogen.
    Amy Jade wir werden alle Dich vermissen !
    Viele der Medien sind über sie her gezogen was ich nie verstanden habe. Die Menschen sollten erstmal vor der eigenen Tür kehren.
    Amy Jade Du warst eine wundervolle Frau .
    Ruhe in Frieden.

  • #31

    Manni (Dienstag, 26 Juli 2011 01:16)

    Ich habe Ihren musikalischen Weg zwar nicht so recht verfolgt, habe aber immer großen Respekt vor den Leuten/Künstlern gehabt die Ihren eigenen Weg so! kompromisslos gegangen sind (siehe Kurt Cobain/Johnny Cash/Sid Viscious/Janis Joblin etc)
    Die gepeinigte Seele hat nun endlich ihren Frieden.
    Ruhe in Frieden,Engel.

  • #30

    Markus (Montag, 25 Juli 2011 22:56)

    Ruhe in Frieden Amy

  • #29

    nins (Montag, 25 Juli 2011 22:13)

    bye amy....

  • #28

    Andreas (Montag, 25 Juli 2011 21:55)

    Dear Amy, you will never go back to black, rest in peace.

  • #27

    melli (Montag, 25 Juli 2011 20:32)

    Dear Amy,
    niemand hat gesehen wie schlecht es dir ging alle haben nur über dich geredet aber geholfen hat dir keiner. Warum schauen die Leute immer nur weg anstatt zu helfen. Ich hoffe du hast deinen Frieden gefunden. Ruhe in Frieden.

  • #26

    Andrea (Montag, 25 Juli 2011 19:15)

    R.I.P. Amy und das sie Sonne jetzt immer für Dich scheint.

  • #25

    Christian (Montag, 25 Juli 2011 17:54)

    R.I.P.Amy!

  • #24

    Guido (Montag, 25 Juli 2011 13:36)

    Schade dass Dein Leben so früh enden mußte !
    ... und Ihr ganzes Umfeld hat wieder nur zu gesehen, wie eine super Künstlerin mit all' dem Druck und Leistungsprinzipien nicht klar kam und Halt und Trost in Drogen und Alkohol suchte.

  • #23

    Michael.K (Montag, 25 Juli 2011 13:04)

    Nun kannst du auch mit den großen singen liebe Amy....

  • #22

    Irish (Montag, 25 Juli 2011 12:38)

    *-Back to Black-*
    Rest in Peace.!
    Only the best die young.!

  • #21

    Benny (Montag, 25 Juli 2011 01:26)

    Ich könnte nur noch Heulen ...
    Eine so verdammt gute sängerin musste sterben -.-

  • #20

    Frank M (Sonntag, 24 Juli 2011 23:01)

    Amy, du bist zu früh gegangen. Es ist so traurig. Ich wünsche dir alles Liebe dieser Welt auf dem Weg, den du jetzt gehst. Du hast so vielen Menschen Freude gebracht. Ich bin unendlich traurig über deinem Tod. Du bist so großartig und in dir habe ich immer Hoffnung gesehen.
    Ich Liebe Dich!
    Ruhe in Frieden. Dein Frank

  • #19

    jud (Sonntag, 24 Juli 2011 22:34)

    Love you rep amy

  • #18

    Klaus (Sonntag, 24 Juli 2011 20:57)

    Schade um Dich Amy. Aber ALLE in ihrem näheren
    Freundeskreis sind MITSCHULD an ihrem Tod.
    Hat doch JEDER mitbekommen das Sie Propleme hatte. Aber für ein paar Dollar sieht man gerne
    weg.
    ALLE VERLOGEN.

  • #17

    Marion (Sonntag, 24 Juli 2011 20:38)

    Ich bin sehr berührt von diesem Tod,
    Amy Du warst eine gigantische Künstlerin,
    schade das Du so früh gegangen bist.
    Ich denke das Du die Kälte in dieser Welt nicht mehr ertragen hast.

  • #16

    belinda (Sonntag, 24 Juli 2011 19:33)

    If tears could build a stairway,
    And memories a lane,
    I'd walk right up to Heaven
    And bring you home again.


    du bist gegangen und wir alle sind ein stück mitgestorben.

  • #15

    Yannick Loxat (Sonntag, 24 Juli 2011 18:06)

    Für alle trauernden - fans gibt es ein video (der link an meinem namen)

  • #14

    Yannick Loxat (Sonntag, 24 Juli 2011 17:58)

    Ich hörte deine Musik nicht doch es hatt mich sehr schockiert diese Nachicht zu hören.RIP

  • #13

    Igelchen (Sonntag, 24 Juli 2011 16:53)

    Amy-
    Du wirst ziemlich verzweifelt gewesen sein, um den Weg mit Drogen und Alkohol zu suchen.
    Warum?
    Du warst erfolgreich, und irgendwie auch Einzigartig.
    Ein Tod - viel zu früh. Wobei es nie den richtigen Zeitpunkt gibt.
    Ich hoffe, dass Du nun in einer für Dich schöneren Welt wohnst - und glücklich bist.
    Lebe wohl ..........)))

  • #12

    Generation equivalent (Sonntag, 24 Juli 2011 15:48)

    Es ist unglaublich was geschieht, was die moderne Welt aus Leuten macht, und die Gesellschaft trägt ihre Mitschuld. Es ist das niederschwellige Art und Weise wie die Leute heute miteinander umgehen und es bringt viele um.
    Es ist einfach traurig mit anzusehen, wie eine gute Künstlerin eine Persönlichkeit die aus einfachen Verhältnissen kommt, sich etwas aufgebaut hat und trotzdem so ungeheuer menschlich und sozial geblieben ist. Die Welt ist wieder ärmer geworden, und es wird wieder keiner lernen das etwas falsch läuft, das man Leuten heute die Zukunft verbaut.
    Für die ganzen Heuchler hier hab ich wenig übrig. Möge Sie in Frieden ruhen!!!

  • #11

    Tina (Sonntag, 24 Juli 2011 15:04)

    Liebe Amy!
    Schade, dass du von uns gegangen bist. Ich wünsche mir, dass du einen angenehmen Tod hattest, und du nicht leiden musstest.
    Ich werde dich und deine Musik vermissen. Du warst was besonderes!
    In Gedenken
    Tina

  • #10

    pennyHamster (Sonntag, 24 Juli 2011 14:36)

    R.I.P Amy

  • #9

    Rainer (Sonntag, 24 Juli 2011 14:29)

    Ruhe sanft, Amy. Es gibt viele Menschen, die Deine Musik vermissen.

  • #8

    Sabina Nitzpon (Sonntag, 24 Juli 2011 14:13)

    Amy jetzt gehörst du auch dem Club 27 an, schade ... Ruhe in Frieden.
    Ich werde dich nie vergessen und meinen Kindern noch deine Musik vorspielen. Ich vermisse dich. In Liebe ein großer Fan

  • #7

    Melanir (Sonntag, 24 Juli 2011 13:56)

    Du warst ein Ausnahmetalent, doch der Druck war zu stark für dich. Leider hattest du keine wirklichen Freunde die dir halfen und dich unterstützt haben. Nun hoffe ich hast du deinen Frieden gefunden liebe Amy

  • #6

    Michelle (Sonntag, 24 Juli 2011 13:07)

    Du warst stark und tapfer, leider hau es nicht gereicht. Ein letzter Gruß.

  • #5

    Michéle (Sonntag, 24 Juli 2011 13:01)

    Vielleicht findet ihre Seele jetzt die Ruhe, die sie braucht, so traurig wie es auch ist.
    Die Musik wird immer ein Bestandteil meines Lebens sein.

    Ruhe in Frieden Amy

  • #4

    Evelin (Sonntag, 24 Juli 2011 12:50)

    Ruhe in Frieden amy

  • #3

    Linda K. (Sonntag, 24 Juli 2011 12:48)

    "Die Krähen schrein
    und ziehen schwirren Flugs zur Stadt:
    – bald wird es schnein,
    weh dem, der keine Heimat hat!"

    Hoffentlich hat Sie ihren Frieden gefunden. Solange der Mensch funktioiert und Leistung bringt interessiert das Innenleben kaum - und wenn, dann dient es zur Erheiterung der Massen.

  • #2

    Alexandra (Sonntag, 24 Juli 2011 12:44)

    + Ruhe in Frieden

  • #1

    sandy (Sonntag, 24 Juli 2011 12:37)

    Liebe Amy ich werde dich nie vergessen

Kommentare: 42
  • #42

    Weißschuh Manuela (Mittwoch, 03 August 2011 19:07)

    Ein Engel ist zur Erde gekommen
    und hat Dich mit in den Himmel genommen
    Er hält Dich sicher, er hält Dich warm, ich hoffe, du fühlst Dich geborgen in seinen Arm.

    Die letzte Strophe deines Liedes war verklungen
    als er deinen Namen rief
    in uns jedoch wird's nie verstummen
    es singt ganz leise seelentief

    Liebe Amy!

    egal was auch immer über Dich geschreiben und berichtet wurde - ich hab Dich so gemocht wie Du warst!

    Eine tolle Sängerin, mit einer großartigen Stimme und viel Liebe -

    Ich hoffe, du findest nun deinen Frieden.

    Ich bin traurig, das Du so oft allein gelasen worden bist...

    Ich werde Dich nie vergessen - die CD'S von Dir werden mich immer begleiten und mich an Dich erinnern lassen.

  • #41

    Bobby Garfield (Montag, 01 August 2011 21:30)

    Göttliche Stimme, verdorbener Geist.
    Ruhe in Frieden, Amy.
    Durch deine Musik bist du unsterblich.
    Ansonsten stimme ich Monika zu, alleine der Auftritt in Belgrad hätte verhindert werden müssen.

  • #40

    Erika (Samstag, 30 Juli 2011 21:45)

    Liebe Amy,
    Mit Dir ist ein einzigartiger Mensch und Künstlerin dahingegangen.
    R.I.P.
    30.07.2011

  • #39

    Gorka,Monika (Donnerstag, 28 Juli 2011 19:56)

    Mir tut es unendlich leid,dass Amy so früh gehen musste. Ich bin 1959 geboren und habe alle gekannt im legänderen Club 27, aber hatte gehofft,dass Amy da nicht reinkommt.Neben j.Joplin die beste STIMME die ich je gehört habe.
    Bin entsetzt,dass sich ihre Eltern auch rausreden, warum haben sie ihrer Tochter nicht geholfen und nur dabei zugesehen wie sie sich auf Raten umbringt - schlimm entsetzlich einfach. Diese Eltern haben für mich versagt. Und dann noch die verantwortlichen Macher im Background KOHLE MACHEN UM JEDEN PREIS, hätten sie vor peinlichen Auftritten auf div. BÜHNEN retten müssen, wie schäbbig und niederträchtig sind diese Menschen eigentlich - für die war Amy doch nur eine Ware, ätzend. Super-Soul-Stimme ruhe in Frieden und ich hoffe es geht im Himmel weiter für Dich - nur besser und zufrieden sollst Du sein. Wünsche es Dir von ganzem Herzen. Du wirst für mich unergessen sein. Ruhe in Frieden

  • #38

    Daniel (Donnerstag, 28 Juli 2011 16:41)

    Du bist eine gewaltige Erscheinung in allen Belangen und wirst dies auch für immer bleiben.Du hast gelebt wie Du es für richtig gefunden hast und niemand hat das Recht darüber zu philosophieren, hätte mir aber sehr gewünscht, dass Du ohne den Begleiter Alkohol irgendwann klargekommen wärst.Ich bin Halb Engländer, meine Familie ist in der Grafschaft Kent zu Hause, nicht weit von Dir entfernt und ich bin stolz darauf.Ruhe in Frieden

  • #37

    Angelo Frei (Mittwoch, 27 Juli 2011 22:05)

    Traurig, dass Amy so jung gestorben ist, sie war eine besondere Frau. Ruhe in Frieden Amy.

  • #36

    Sabine (Mittwoch, 27 Juli 2011 12:59)

    Es tut mir so unendlich Leid , daß Du es nicht mehr geschafft hast.Ich danke Dir für Deine wundervolle Musik und Stimme die mich an düsteren und auch schönen Tagen immer begleitet hat.
    Egal was die Leute von Dir sagen , Du warst trotz allem eine besondere Frau.
    Ich hoffe ,Du hast nun Deinen Frieden gefunden.
    No more back to Black . RIP Amy .

  • #35

    Bettina (Dienstag, 26 Juli 2011 13:56)

    Meine liebe Amy, ich danke Dir für diese wunderbare Musik mit der Du uns verzaubert hast. Und egal was so manch einer über Dich gedacht hast, für mich warst Du ein ganz besonderer Mensch und ich werde Dich immer in Erinnerung behalten. Ich hoffe es geht Dir gut, dort wo Du jetzt bist, und Du findest endlich Deinen inneren Frieden. R.I. P my lovely Amy

  • #34

    Manuela-Doris (Dienstag, 26 Juli 2011 10:27)

    Amy,warum hast Du uns verlassen?Deine Musik ist das größte,was man je gehört hat,Deine Stmme macht gute Laune und Mut,wenn es einem schlecht geht.Ruhe nun in Frieden.Du wirst weiterleben in unseren Herzen und durch Deine einmalige Musik.Wir lieben Dich!We still love you.Bye,Amy.

  • #33

    Sigrid (Dienstag, 26 Juli 2011 08:40)

    Amy, Du bist und bleibst eine einziartige und wunderbare Künstlerin, ich hoffe Du hast den für Dich gesuchten Frieden gefunden.

    R.I.P. Amy

  • #32

    Dirk Pagels (Dienstag, 26 Juli 2011 08:38)

    Herzliches Beileid an die Angehörigen von Amy .Mit Ihr haben wir eine erstklassige Soul -Sängerin verloren . Amy Jade hat viele Fan Herzen mit Ihrer Musik in Ihren Bann gezogen.
    Amy Jade wir werden alle Dich vermissen !
    Viele der Medien sind über sie her gezogen was ich nie verstanden habe. Die Menschen sollten erstmal vor der eigenen Tür kehren.
    Amy Jade Du warst eine wundervolle Frau .
    Ruhe in Frieden.

  • #31

    Manni (Dienstag, 26 Juli 2011 01:16)

    Ich habe Ihren musikalischen Weg zwar nicht so recht verfolgt, habe aber immer großen Respekt vor den Leuten/Künstlern gehabt die Ihren eigenen Weg so! kompromisslos gegangen sind (siehe Kurt Cobain/Johnny Cash/Sid Viscious/Janis Joblin etc)
    Die gepeinigte Seele hat nun endlich ihren Frieden.
    Ruhe in Frieden,Engel.

  • #30

    Markus (Montag, 25 Juli 2011 22:56)

    Ruhe in Frieden Amy

  • #29

    nins (Montag, 25 Juli 2011 22:13)

    bye amy....

  • #28

    Andreas (Montag, 25 Juli 2011 21:55)

    Dear Amy, you will never go back to black, rest in peace.

  • #27

    melli (Montag, 25 Juli 2011 20:32)

    Dear Amy,
    niemand hat gesehen wie schlecht es dir ging alle haben nur über dich geredet aber geholfen hat dir keiner. Warum schauen die Leute immer nur weg anstatt zu helfen. Ich hoffe du hast deinen Frieden gefunden. Ruhe in Frieden.

  • #26

    Andrea (Montag, 25 Juli 2011 19:15)

    R.I.P. Amy und das sie Sonne jetzt immer für Dich scheint.

  • #25

    Christian (Montag, 25 Juli 2011 17:54)

    R.I.P.Amy!

  • #24

    Guido (Montag, 25 Juli 2011 13:36)

    Schade dass Dein Leben so früh enden mußte !
    ... und Ihr ganzes Umfeld hat wieder nur zu gesehen, wie eine super Künstlerin mit all' dem Druck und Leistungsprinzipien nicht klar kam und Halt und Trost in Drogen und Alkohol suchte.

  • #23

    Michael.K (Montag, 25 Juli 2011 13:04)

    Nun kannst du auch mit den großen singen liebe Amy....

  • #22

    Irish (Montag, 25 Juli 2011 12:38)

    *-Back to Black-*
    Rest in Peace.!
    Only the best die young.!

  • #21

    Benny (Montag, 25 Juli 2011 01:26)

    Ich könnte nur noch Heulen ...
    Eine so verdammt gute sängerin musste sterben -.-

  • #20

    Frank M (Sonntag, 24 Juli 2011 23:01)

    Amy, du bist zu früh gegangen. Es ist so traurig. Ich wünsche dir alles Liebe dieser Welt auf dem Weg, den du jetzt gehst. Du hast so vielen Menschen Freude gebracht. Ich bin unendlich traurig über deinem Tod. Du bist so großartig und in dir habe ich immer Hoffnung gesehen.
    Ich Liebe Dich!
    Ruhe in Frieden. Dein Frank

  • #19

    jud (Sonntag, 24 Juli 2011 22:34)

    Love you rep amy

  • #18

    Klaus (Sonntag, 24 Juli 2011 20:57)

    Schade um Dich Amy. Aber ALLE in ihrem näheren
    Freundeskreis sind MITSCHULD an ihrem Tod.
    Hat doch JEDER mitbekommen das Sie Propleme hatte. Aber für ein paar Dollar sieht man gerne
    weg.
    ALLE VERLOGEN.

  • #17

    Marion (Sonntag, 24 Juli 2011 20:38)

    Ich bin sehr berührt von diesem Tod,
    Amy Du warst eine gigantische Künstlerin,
    schade das Du so früh gegangen bist.
    Ich denke das Du die Kälte in dieser Welt nicht mehr ertragen hast.

  • #16

    belinda (Sonntag, 24 Juli 2011 19:33)

    If tears could build a stairway,
    And memories a lane,
    I'd walk right up to Heaven
    And bring you home again.


    du bist gegangen und wir alle sind ein stück mitgestorben.

  • #15

    Yannick Loxat (Sonntag, 24 Juli 2011 18:06)

    Für alle trauernden - fans gibt es ein video (der link an meinem namen)

  • #14

    Yannick Loxat (Sonntag, 24 Juli 2011 17:58)

    Ich hörte deine Musik nicht doch es hatt mich sehr schockiert diese Nachicht zu hören.RIP

  • #13

    Igelchen (Sonntag, 24 Juli 2011 16:53)

    Amy-
    Du wirst ziemlich verzweifelt gewesen sein, um den Weg mit Drogen und Alkohol zu suchen.
    Warum?
    Du warst erfolgreich, und irgendwie auch Einzigartig.
    Ein Tod - viel zu früh. Wobei es nie den richtigen Zeitpunkt gibt.
    Ich hoffe, dass Du nun in einer für Dich schöneren Welt wohnst - und glücklich bist.
    Lebe wohl ..........)))

  • #12

    Generation equivalent (Sonntag, 24 Juli 2011 15:48)

    Es ist unglaublich was geschieht, was die moderne Welt aus Leuten macht, und die Gesellschaft trägt ihre Mitschuld. Es ist das niederschwellige Art und Weise wie die Leute heute miteinander umgehen und es bringt viele um.
    Es ist einfach traurig mit anzusehen, wie eine gute Künstlerin eine Persönlichkeit die aus einfachen Verhältnissen kommt, sich etwas aufgebaut hat und trotzdem so ungeheuer menschlich und sozial geblieben ist. Die Welt ist wieder ärmer geworden, und es wird wieder keiner lernen das etwas falsch läuft, das man Leuten heute die Zukunft verbaut.
    Für die ganzen Heuchler hier hab ich wenig übrig. Möge Sie in Frieden ruhen!!!

  • #11

    Tina (Sonntag, 24 Juli 2011 15:04)

    Liebe Amy!
    Schade, dass du von uns gegangen bist. Ich wünsche mir, dass du einen angenehmen Tod hattest, und du nicht leiden musstest.
    Ich werde dich und deine Musik vermissen. Du warst was besonderes!
    In Gedenken
    Tina

  • #10

    pennyHamster (Sonntag, 24 Juli 2011 14:36)

    R.I.P Amy

  • #9

    Rainer (Sonntag, 24 Juli 2011 14:29)

    Ruhe sanft, Amy. Es gibt viele Menschen, die Deine Musik vermissen.

  • #8

    Sabina Nitzpon (Sonntag, 24 Juli 2011 14:13)

    Amy jetzt gehörst du auch dem Club 27 an, schade ... Ruhe in Frieden.
    Ich werde dich nie vergessen und meinen Kindern noch deine Musik vorspielen. Ich vermisse dich. In Liebe ein großer Fan

  • #7

    Melanir (Sonntag, 24 Juli 2011 13:56)

    Du warst ein Ausnahmetalent, doch der Druck war zu stark für dich. Leider hattest du keine wirklichen Freunde die dir halfen und dich unterstützt haben. Nun hoffe ich hast du deinen Frieden gefunden liebe Amy

  • #6

    Michelle (Sonntag, 24 Juli 2011 13:07)

    Du warst stark und tapfer, leider hau es nicht gereicht. Ein letzter Gruß.

  • #5

    Michéle (Sonntag, 24 Juli 2011 13:01)

    Vielleicht findet ihre Seele jetzt die Ruhe, die sie braucht, so traurig wie es auch ist.
    Die Musik wird immer ein Bestandteil meines Lebens sein.

    Ruhe in Frieden Amy

  • #4

    Evelin (Sonntag, 24 Juli 2011 12:50)

    Ruhe in Frieden amy

  • #3

    Linda K. (Sonntag, 24 Juli 2011 12:48)

    "Die Krähen schrein
    und ziehen schwirren Flugs zur Stadt:
    – bald wird es schnein,
    weh dem, der keine Heimat hat!"

    Hoffentlich hat Sie ihren Frieden gefunden. Solange der Mensch funktioiert und Leistung bringt interessiert das Innenleben kaum - und wenn, dann dient es zur Erheiterung der Massen.

  • #2

    Alexandra (Sonntag, 24 Juli 2011 12:44)

    + Ruhe in Frieden

  • #1

    sandy (Sonntag, 24 Juli 2011 12:37)

    Liebe Amy ich werde dich nie vergessen